Brooks Challenge Toolbag bolso para sillín

68,02 €
antes 80,33 €
The first Challenge was designed and patented in 1896. This tool bag is for fitment to the rear of a saddle bearing bag loops. It features buckles that whilst fastening the bag to the saddle, are located within the hold itself, thus ensuring greater levels of security and the strap that secures the unit encircles the tools it carries, to prevent them from rattling during transit.

Features:

  • Vegetable Tanned Leater from Europe
  • Width: 180 mm
  • Depth: 50 mm
  • Height: 80 mm
  • Weight: 125 g manufacturer information

Todos los precios para el envío a España; más los gastos envío
verde
N° de art.: 81220018 || N° EAN/UPC: 831273600914  || N° de art. del fabricante: B7436A07207
Prueba online de disponibilidad y plazo de entrega

Und. a 68,02

Meter
ocker
N° de art.: 81220033 || N° EAN/UPC: 831273605216  || N° de art. del fabricante: B7436A07247
Prueba online de disponibilidad y plazo de entrega

Und. a 68,02

Meter
De momento sólo le podemos ofrecer un texto en inglés:

BROOKS

Over almost a century and a half, Brooks England has grown from a small workshop to a byword in quality craftsmanship. Back in 1865, John Boultbee Brooks left his hometown of Hinckley in Leicestershire with just £20 in his pocket.

He headed for Birmingham, where in 1866 he established a business in horse harnesses and general leather goods in Great Charles Street under the name JB Brooks & Co. In 1878, the unfortunate death of Mr Brooks’ horse led to a stroke of inspiration. Unable to afford another horse, he borrowed a bicycle in order to commute to work. He found the seat so uncomfortable that he vowed to do something about it.

On 28 October 1882, Mr Brooks filed his first saddle patent. Waddling cyclists everywhere rejoiced and the new product was a roaring success.

JB Brooks & Co. became known and respected for its beautiful leather handcrafted saddles, and soon started to make cycle and motorcycle bags and other accessories.

Traditional techniques in manufacturing leather saddles were passed down from generation to generation of craftsmen as the company grew under the guidance of the Brooks family until 1958.

In the last decade, we have struck out on our own again as Brooks England, following a new course that honours the company’s heritage. Inspired by the timeless products designed by our predecessors, we have revived the original slogan ‘Saddles, Bags, Etc’ and introduced a range of cycle bags and other cycling accessories.

Brooks England is steeped in history, a prestige brand that boasts almost 150 years of tradition and expertise. But quality and style never age. Do come in and take a seat.

De momento sólo le podemos ofrecer un texto en alemán:

Fahrrad Satteltaschen

Finde hier Deine passende Fahrrad Satteltasche für Dein Rennrad oder MTB (engl. Saddle-Bag). Welcher Radtyp Du bist spielt hier keine Rolle, denn praktisch mögen wir es schließlich alle. Sie sind schnell befestigt, sie stören nicht und wiegen nicht viel. Kleine Satteltaschen bewegen sich in Volumen-Größen von zum Beispiel winzigen 0,3L oder 0,5L (ausreichend für Kleinkram) oder größere Taschen bis 1,4L oder 1,9L (hier passt auch das Handy oder die Windjacke rein). Typischerweise transportiert man mit Hilfe einer kleinen Satteltasche kleine Tools, wie CO2 Kartusche, Reifenheber, Flickzeug oder der Schlüsselbund, Kleingeld und einen oder zwei Schläuche. Sie sind hilfreich und sinnvoll, wenn man auf kurzen Touren getrost auf seinen Rucksack verzichten möchte oder als Rennradfahrer sowieso doch eher ohne Ballast auf dem Rücken unterwegs ist. Auch gibt es „Sattelstützen-Taschen“, die schon ordentlich mehr aufnehmen (etwas 6L Taschen), zum Beispiel den VAUDE Off Road Bag.
Überlege bei Deiner Kaufentscheidung welche Größe Du benötigst, sodass sie Dich ggf. auch optisch nicht allzu sehr stört. Und lege Wert auf Besonderheiten, wie zum Beispiel die Eigenschaften wasserabweisend (bis hin zu wasserdicht) oder die Möglichkeit ein Rücklicht/Blinklicht zu befestigen. Für die Retro-Begeisterten unter uns bietet Brooks Satteltaschen im geliebten Retro-Design, gerne auch aus Leder und für praktisch Veranlagte gibt es aus dem Hause Topeak die komplette Satteltasche inklusive Tools.

Vorsicht bei absenkbaren Sattelstützen: Trailbegeisterte, die mit absenkbarer Sattelstütze unterwegs sind, zählen vermutlich nicht unbedingt zur Zielgruppe für Satteltaschen. Eine besonders kleine, die noch dazu optisch was her macht (z.Bsp. eine kleine Evoc 0,7L Satteltasche) lässt sich mit einer absenkbaren Stütze aber sogar vereinbaren. Fällt die Tasche größer aus und hat eine zusätzliche Befestigung an der Sattelstange, könnten sich die beiden aber in die Quere kommen.

Satteltasche anbringen leicht gemacht

Fahrrad Satteltasche kaufen - günstig bei HIBIKE

In der Regel wird die Satteltasche mit Klettbändern oder Riemen unterm Sattel befestigt: Ganz einfach an den Sattelstreben und oft zusätzlich an der Sattelstange für optimalen Halt. Ortlieb zum Beispiel bietet spezielle Sattelhalterungen (eine kleine Platte mit zwei einfachen Schrauben) woran sich die Tasche dann easy einklicken lässt. Auch Specialized, die seit neuestem mit ihrem Swat-System für kleinen Stauraum im Bike sorgen, bieten ähnliche Lösungen. So gehört auch eine Satteltasche zur Swat-Reihe, die extra zu Swat-kompatiblen Sätteln passt.

Unzählige Hersteller, wie VAUDE, Ortlieb, Evoc, Topeak, Deuter, Specialized oder Bontrager bieten Satteltaschen. Wir haben zahlreiche in unterschiedlichen Größen und Optiken im Sortiment und bieten Dir günstige Preise, entdecke jetzt die Auswahl!

¿Has encontrado un fallo? La imagen resulta equivocada? Habrá que añadir algo?

¡Nos alegramos si nos informaras!
Si tiene la opinión que haya una razón porqué, rebajarle a Vd. el precio, entonces comuníquenoslo por favor y haga clic aquí para la ALERTA de PRECIOS...
 
 
 
AJAX Loader Icon