Continental Grand Prix Supersonic cubierta(-as) plegable(-es) negro(-a) 3/330tpi BlackChili-Compound

desde 33,50 €
antes desde 53,79 €
Der puristische Wettkampfreifen. Geringes Gewicht und maximale Beschleunigung zeichnen den superleichten Grand Prix Supersonic aus. Zeitfahr- und Bahnspezialisten profitieren von der erstklassigen Rolleigenschaft. Der puristische Wettkampfreifen ist ansonsten auf das Minimum reduziert, daher wurde auf den Pannenschutz verzichtet. Ein Reifen ohne Kompromisse.

Features:

  • BlackChili Compound

BlackChili Compound
BlackChili Compound, so heißt die revolutionäre Laufstreifenmischung, die auf den aktuellsten Erkenntnissen der Polymer und Rohmaterialforschung basiert. Für BlackChili veredelt Continental neu entwickelte synthetische Kautschuke mit bewährtem Naturkautschuk zu besonders leistungsfähigen Profilmischungen. Diesen Kautschuken werden Rußpartikel im Nanobereich zugesetzt, die in Form und Oberflächeneigenschaft optimiert werden, um die Mischung so auf den jeweiligen Einsatzzweck des Reifens abzustimmen. Reifen mit BlackChili Compound erreichen ein noch nie da gewesenes Leistungsniveau. Gegenüber den aktivierten Silika Reifen haben BlackChili Reifen einen um 26 % niedrigeren Rollwiderstand, einen um 30 % höheren Haftreibungswert (Grip) und eine um 5 % höhere Laufleistung.
Todos los precios para el envío a España; más los gastos envío
20-622 (700x20C)
Made in Germany
N° de art.: 41388622 || N° EAN/UPC: 4019238668711  || N° de art. del fabricante: 0101079
Prueba online de disponibilidad y plazo de entrega

Und. a 33,50

Meter
23-622 (700x23C)
Made in Germany
N° de art.: 41388623 || N° EAN/UPC: 4019238668704  || N° de art. del fabricante: 0101080
Prueba online de disponibilidad y plazo de entrega

Und. a 48,71

Meter

Continental

Los más de 100 años de experiencia en el desarollo y en la fabricación de neumáticos de bicicleta han convertido a Continental en una empresa señera en aquél sector. Continental es el único fabricante alemán de neumáticos que mantiene una producción en Alemania.
En la ciudad de Korbach han establecido un centro de desarollo y de tecnología, donde se dedican a marcar nuevas pautas de tecnología de neumáticos.

Gracias al diálogo con deportistas profesionales y ciclistas de ocio, Continental es capaz de ofrecer por cada campo de aplicación unas cubiertas óptimas. De tal forma no solamente nacen productos de High-End para el deporte de élite, sino también cubiertas para el uso diario.
Continental es Global Player, por ello también mantienen fábricas supermodernas fuera de Alemania. Pero ahí también se fabrican cubiertas Continental con enorme esmero y entusiasmo para los clientes. Todas cubiertas de Continental tienen el punto común que se desarollan en el centro de tecnología en Korbach/Alemania y, ahí es donde los prueban bajo criterios muy estrictos.

De momento sólo le podemos ofrecer un texto en alemán:

Rennradreifen: Vorteile der faltbaren Reifen

Ein gutes Gewicht, wenig Rollwiederstand, trotzdem einen soliden Pannenschutz: So sieht ein solider Rennradreifen aus. Ist es noch dazu ein Faltreifen, kommen einige weitere Pluspunkte hinzu:
Der Vorteil von faltbaren Reifen ist leicht erkennbar, hier wird nämlich statt eines Metalldrahtes ein Kevlardraht (Nylongewebe) in die Karkasse eingearbeitet. Das ist zwar auch ein Drahtgeflecht, aber ein flexibles. Das ermöglicht das Zusammenlegen bzw. falten des Reifens und somit ist er definitiv der geeignetere Ersatzreifen für Deine Roadbike-Tour - im Gegensatz zum typischen Drahtreifen, der sich nicht falten lässt. Auch hat der Faltreifen ein doch merkbar geringeres Gewicht. Gewichtseinsparung an den Rädern, der rotierenden Masse, ist für einen Rennradfahrer ein Argument, auf das er Wert legt. Gibt es denn einen Nachteil des Faltreifens? Naja, all diese genannten Vorteile machen sich schließlich im Preis bemerkbar, der faltbare Rennradreife ist ein kleines Stück kostenintensiver als Drahtreifen. Unterm Strich bleibt ein Reifen ein Reifen, die Funktion bleibt die selbe. Heutzutage werden allerdings in der Topklasse nur noch überwiegend Faltreifen am Rennrad gefahren – wenn man nicht auf Schlauchreifen fixiert ist. Das Gewicht und die Transportfähigkeit sind für die meisten Rennradler ausschlaggebend. Da nimmt man auch eine ggf. schwierigere Montage des Faltreifens in Kauf.

¿Has encontrado un fallo? La imagen resulta equivocada? Habrá que añadir algo?

¡Nos alegramos si nos informaras!
Si tiene la opinión que haya una razón porqué, rebajarle a Vd. el precio, entonces comuníquenoslo por favor y haga clic aquí para la ALERTA de PRECIOS...
 
 
 
AJAX Loader Icon